7 Tage - 26.09. - 02.10.2016 - Cinque Terre

 

Wanderurlaub, Wintersport und Soft- Wanderreisen

Wanderreisen Cinque Terre Italien Reisewelt Rombach Schiltach

Wanderreise


Tag 1 - Anreise

Anreise über S. Bernardino oder Gotthard – Mailand – Genua – entlang der Ligurischen Küste zum idyllisch gelegenen Ort Levanto - das Tor zur Cinque Terre. Bezug des Hotels – Abendessen.
    
Tag 2 - Levanto – Monterosso Traumhafter Küstenabschnitt
Von unserem Hotel zunächst durch den Ort, dann über einen uralten Pfad hinauf auf unseren aussichtsreichen Wanderweg. Er führt durch Weinberge und lichte Pinienwälder zu einem der schönsten Aussichtpunkte ,, Semaforo “ einem alten Leuchtturm und die Kirche Sant Antonio. Von hier genießt man einen weiten Blick über die 5 Dörfer und Steilhänge der Cinque Terre .Nach unserer Vesperpause Abstieg nach Monterosso, dort Einkehr.
Anschließend Rückfahrt mit dem Zug nach Levanto
Gehzeit 3,5 Std. 320 Hm - auf und ab

Tag 3 - Riomaggiore nach Portovenere ,, Hafen der Venus“
Besuch des kleinen Ortes Riomaggiore. Unser Pfad führt hinauf zur Wallfahrtskirche Madonna di Monte Nero . Wir genießen eine traumhafte Aussicht über die Dörfer der Cinque Terre und auf die Levantinische Küstenregion. Weiter führt der Weg über einen Höhenrücken mit dem kleinen Ort Campiglia. Ein spektakulärer Küstenweg mit fantastischen Ausblicken ins Hinterland, La Spezia und die Insel Palmeria, bringt uns hinunter ins Hafenstädtchen Portovenere. Nach dem Bummel durch die Altstadt, Rückfahrt mit dem Schiff entlang der 5 Dörfer nach Monterosso.
An – und Rückfahrt mit der Bahn.
Gehzeit 5 Std. Hm 539 - auf und ab

Tag 4 - Cinque Terre ohne Trubel
Fahrt mit dem Bus zum Kloster Saviore ( kurze Besichtigung.) Unser aussichtreicher alpiner – Höhenweg führt zur Wallfahrtskirche Madonna die Reggio und um den eindrucksvollen Talkessel von Vernazza, durch Weinberge u. Kieferwälder zum kleinen Dorf S. Bernhardino ,,dem Heiligtum von Corniglia“. Die Cinque Terre und der endlos weite Blick über das Meer, lassen unsere Herzen höher schlagen. Abstieg nach Vernazza, hier Einkehr. Rückfahrt mit der Bahn.
Gehzeit: 4,5 Std. 500 Hm nur Abstieg

Die Wanderung kann um 2 Stunden abgekürtzt werden.
Abstieg über den Pilgerweg Reggio – Vernazza.

Tag 5 - Passo del Pracco und auf den Spuren ,,Michelangelo`s“ Hinterland + Marmor
Mit dem Bus fahren wir durch das Vorgebirge der Apenninen zum Cresta Pietra di Vasca. Hier beginnt eine aussichtsreiche Wanderung zum Cima Stronzi – 850 m. Die herrliche Berglandschaft mit ihren einsamen Dörfern und die weiten Rundblicke über Ligurien, vermitteln uns einen willkommenen Kontrast zu unseren Küstentouren. Danach fahren wir in die Marmorberge von Carrara und bewundern den Abbau des „weißen Goldes.“
Gehzeit: 3 Std. Hm 250 - auf und ab

Tag 6 - Die Halbinsel von Portofino
Fahrt mit dem Bus nach Rapallo – S. Rocco . Wanderung durch ein leicht bewaldetes Vorgebirge mit herrlichen Blicken auf den Golfo Paradiso und Tigullio, sowie einen großen Teil der ligurische Küste. Beim Abstieg zu unserem Ziel, öffnet sich ein eindruckvolles Panorama von Portofino mit einem der schönsten Naturhäfen des Mittelmeerraumes. Ein Bummel durch die idyllisch gelegenen Straßen und Cafes lädt zur Einkehr ein. Danach Rückfahrt mit dem Linienbus nach S. Margherita und Wanderbus nach Levanto.
Gehzeit: 4 Std. 200 Hm auf und 400 Hm ab

Tag 7 - Heimreise

Alternativen:
Von Levanto nach Bonassola
Die kleine Tour zum Entspannen und Baden.
Die Wanderung geht durch üppiges Grün und Brachland; ein bezaubernder heller Sandstrand lädt zum verweilen ein.
Hin und zurück 2 Std. oder Rückfahrt mit dem Zug.

Von Vernazza nach Corniglia und Riomaggiore
Genusstour mit spektakulären Ausblicken und Besuch der bekannten Weindörfer Corniglia - Manarola. Ebenso der viel - begangene Liebesweg „Via del Amore“ ist eine Augenweide für Cinque Terre Besucher. An – und Rückfahrt mit der Bahn.
Gehzeit 3 Std Hm 250 - im auf und ab

Altes Fischerdorf - Romantische Küste
Der Vegetationsreiche Küstenstreifenstreifen zwischen Levanto und Banassola vernab vom goßen Trubel
Aussichtsreiche Wanderung auf angenehmen Pfaden durch Olivenhaine, Weinberge und alte Dörfer.
Gehzeit: 4 Std. 350 Hm

Alle Wanderungen setzen Trittsicherheit und normale Wanderkonditionen voraus. Ebenso gute Wanderschuhe und bei Bedarf Telestöcke.
Die Wahl der Tagestour richtet sich stets nach dem Wetter.

Leistungen
  • erstes Frühstück auf der Hinfahrt
  • Fahrt im Top Class Bus
  • Abholung in der Nähe Ihres Heimatortes
  • 6x Übernachtung mit Halbpension 3*-Hotel
  • 5x geführte Wanderungen Schwierigkeit: mittel
  • alle Fahrten vor Ort inkl. Bahnfahrten
Datum & Preise

Datum: 26.09. - 02.10.2016
Preis: 770 € p.P. mit Halbpension
EZ-Zuschlag: auf Anfrage

weitere Informationen

erteilt Ihnen Marc Rombach, Tel: 0 78 36 / 95 59 03, eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anfrageformular